Für Einzelpersonen (Privatzahler)

90,- Euro pro Zeitstunde (60 Minuten) in meiner Praxis bzw. 75,- Euro pro Zeitstunde digital (nur nach vorherigem Kennenlernen in meiner Praxis) inklusive aller Gebühren & Steuern.

Üblicherweise dauert eine Sitzung 60 bis 90 Minuten & findet etwa alle drei Wochen statt. Auf Ihren Wunsch hin kann dieses Zeitfenster variieren.

Generell: wir führen ein erstes – unverbindliches & kostenfreies – Telefonat, um Ihren Auftrag an mich zu klären. Damit steht dann der erste Rahmen fest, in dem wir zusammen arbeiten werden.

Falls Sie einen vereinbarten Termin nicht 24 Stunden vorher absagen, stelle ich Ihnen ein Ausfallhonorar in Höhe von 50,- Euro in Rechnung.

 

Ich habe ein gewisses Kontingent an pro bono Beratungen (aktuell sind diese Plätze alle belegt) bzw. biete für Geringverdiener eine Reduktion an. Bitte sprechen Sie mich an, falls dies auf Sie zutrifft.

 

Für Paare (Privatzahler)

110,- Euro pro Zeitstunde (60 Minuten) in meiner Praxis inklusive aller Gebühren & Steuern.

Üblicherweise dauert eine Sitzung 60 bis 90 Minuten & findet etwa alle drei Wochen statt. Auf Ihren Wunsch hin kann dieses Zeitfenster variieren.

Generell: wir führen ein erstes – unverbindliches & kostenfreies – Telefonat, um Ihren Auftrag an mich zu klären. Damit steht dann der erste Rahmen fest, in dem wir zusammen arbeiten werden.

Falls Sie einen vereinbarten Termin nicht 24 Stunden vorher absagen, stelle ich Ihnen ein Ausfallhonorar in Höhe von 50,- Euro in Rechnung.

 

Supervision / Team Coaching

60,- Euro pro 30 Minuten in meiner Praxis, an einem anderen Ort kommen Fahrtkosten (für Zeit & Kilometer) hinzu.

 

Organisationen/Unternehmen erfragen bitte ihr individuelles Angebot für Moderation oder Teamentwicklung oder systemisches Troubleshooting direkt bei mir.

 

Bitte beachten Sie:

Meine Leistungen sind nicht über die gesetzlichen Krankenkassen abrechenbar. Manche Privatkassen übernehmen die Kosten für Leistungen von Heilpraktikerinnen Psychotherapie. Für die Einreichung und Klärung mit Ihrer Krankenkasse sind Sie selbst verantwortlich. Meine Rechnungsstellung erfolgt immer direkt an meine Klienten.

Die nicht von der Krankenkasse ersetzten Kosten für eine psychotherapeutische Behandlung zählen zu den außergewöhnlichen Belastungen und können so steuerlich geltend gemacht werden, auch wenn sie von Privattherapeutinnen in Rechnung gestellt wird. Einen entsprechenden Hinweis finden Sie hier.

Business Coaching ist steuerlich absetzbar.  Hier finden Sie einen Artikel in der wiwo dazu.